… von Stefanie Krebs zum Thema Stadt – Landschaft – Hören

WILDNISKONZERT
Wie klingt die Wildnis in der Stadt?

Vortrag im Rahmen des Projektes „Städte wagen Wildnis“ vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover in Zusammenarbeit mit der VHS, Hannover 2018


Urban Sound Dialogue: Spaces Speak – Let’s Listen

Gastvortrag und Gastkritik an der Universität Kassel, Architektur Stadtplanung Landschaftsplanung, FG Freiraumplanung am 07.12.2017


Letzter Zeuge Landschaft?
Erinnerungskultur im Umbruch

Gastvortrag an der Universität Kassel, Architektur Stadtplanung Landschaftsplanung, FG Landschaftsarchitektur I Entwurf am 06.12.2016


Der Dritte Blick: Atmosphäre aufspüren
Perspektive der Landschaftsarchitektur

Statement im Rahmen des Symposiums ‚Atmosphäre – mit Spürsinn entwerfen‘ an der Hochschule Hannover, Fakultät III Medien, Information und Design, Oktober 2016


Urban Sounds Dialogue
Spaces Speak – Let’s listen!

Vortrag an der University of Mansoura / Eypt, Department of Architecture am 22.02.2016


VERMITTELN UND BETEILIGEN
Schön ist etwas anderes… Zur Vermittlung sperriger Qualitäten der Baukultur 1960+
Bericht aus dem Arbeitskreis 1960+ des Netzwerkes Baukultur in Niedersachsen

Vortrag beim Forum „Zukunft Baukultur 1960+“ des Netzwerkes Baukultur in Niedersachsen, Historisches Museum Hannover 2015


Hörbar werden! Audiowalks in der Naturschutzkommunikation

Vortrag im Rahmen des Seminars „Ausstellungsdidaktik modern und interaktiv“  in der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA). Camp Reinsehlen, Schneverdingen 2015


Das Zwitschern, Plätschern und Knattern in Garten und Landschaft – Audiomedien in der Landschaftsarchitektur

Vortrag mit Prof. Dr. Bettina Oppermann bei der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst + Landschaftskultur (DGGL) e.V., Leibniz Universität Hannover 2011


Audiowalks: Auditive Entwürfe für Stadt und Landschaft

Vortrag auf der Fachtagung „Garten und Medien“ der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst + Landschaftskultur (DGGL) e.V., Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, München 2009


Urbane Kulturlandschaften managen und inszenieren

Impulsstatement auf der 13. Konferenz für Planerinnen und Planer NRW im Rheinischen Landesmuseum Bonn, veranstaltet von ARL, ILS und DASL Nordrhein-Westfalen 2007


Hörgänge. Akustische Raumstrategien in Landschaftsarchitektur und Kunst

Vortrag auf dem Symposium „GartenKunst“ in Vöcklabruck/Österreich, veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur und dem Institut für Landschaftsarchitektur der Universität für Bodenkultur Wien 2007


Bespielte Räume: Performative Landschaftsentwürfe von Lawrence Halprin bis heute

Vortrag auf dem Kolloquium zur Europäischen Gartenkunstgeschichte „Gärten und Parks als Lebens- und Erlebnisraum. Sozialgeschichtliche Aspekte der Gartenkunst in Früher Neuzeit und Moderne“, Internationales Institut für Gartenkunst und Landschaftskultur, Schloss Dyck 2007


Beiläufige Landschaften. Choreografische Entwurfsstrategien

Vortrag auf dem interdisziplinären Symposium „Mikrolandschaften – Landscape Culture on the Move“, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster,  und Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur der Leibniz Universität Hannover 2006