Von der Sehnsucht nach Ruhe und auditiver Selbstbestimmung im öffentlichen Raum sprachen Prof. Bettina Oppermann und Stefanie Krebs am 27.04.2014 bei HörFidelity, einem Tag für offene Ohren der Hörregion Hannover.

Was für die einen unerträglicher Lärm ist, sind für die anderen Geräusche, die zum Großstadtleben einfach dazugehören.

Wer bestimmt eigentlich, was in Parks und auf der Straße gehört wird? Brauchen wir mehr Hörregeln außerhalb unserer eigenen vier Wände?

Kategorie:
Aktuelles